Goldbarren-Ankauf | Verkauf von Barren an DIGOSI

DIGOSI kauft und verkauft Goldbarren jeglicher Art und Größe. Die geläufigsten Goldbarren stammen von Prägeanstalten wie Degussa, Heraeus, Umicore (Belgien), der Münze Österreich und Argor Heraeus (Schweiz) ab. Diese Unternehmen sind LBMA-Zertifiziert und international anerkannt. Wir zahlen auf Goldbarren aus 999,9er Gold sehr hohe Ankaufspreise pro Gramm, da Feingoldbarren nicht mehr von anderen Metallen getrennt werden müssen. Neben dem Goldankauf von Barren, kauft DIGOSI auch Schmuck oder Goldmünzen an.

Für Goldbarren den besten Goldpreis bekommen

Beim Goldbarren-Ankauf wird bei uns im Haus das Gewicht, sowie Echtheit des Barrens geprüft. Danach erhalten Sie den Auszahlungsbetrag nach den aktuellen Goldankaufskursen für Goldbarren. Diese Goldankaufspreise lehnen sich immer an die aktuellen Börsenkurse für Gold. Bitte beachten Sie, dass wir bei Feingold-Barren immer höhere Preise bezahlen, als beim Goldankauf von Goldmünzen, Zahngold oder anderem Scheidgut. Der Feingehalt von z.B. Kinebar Goldbarren beträgt immer mindestens 999/1000stel.

Gängige Größen beim Ankauf von Goldbarren sind:

1g
Goldbarren50gGoldbarren
2gGoldbarren100gGoldbarren
5gGoldbarren250gGoldbarren
10gGoldbarren500gGoldbarren
20gGoldbarren1000gGoldbarren
31,1gGoldbarren


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Sie sollten den Ankauf von Goldbarren nur mit einem professionellen Edelmetallhändler wie der DIGOSI Scheideanstalt abschließen. Vereinbaren Sie mit uns einen fixen Goldankaufskurs. Bei Anlieferung vor Ort während unserer Geschäftszeiten können Sie den Betrag sofort ausgezahlt bekommen. Sollten Sie die Möglichkeit nicht haben, Ihre Goldbarren bei uns persönlich zu verkaufen, nutzen Sie unseren Postankaufs-Service. Bei Goldbarren ab 100 g können Sie auch unseren sicheren und kostengünstigen Werttransport-Service nutzen.